Öffentliche Gebäude

JUGENDHERBERGE – Esch

Adresse :
17, Boulevard John Fitzgerald Kennedy
L-4170 Esch-sur-Alzette

Architekt : BENG Architectes Associés

Bauherr : Commune d’Esch- sur- Alzette

Profilsystem :
Schüco

Jahr :
2017

Beschreibung : Die Jugendherberge von Esch/Alzette ist mit seiner auffälligen roten Fassade ein echter Hingucker. Für dieses Gebäude wurden in der Werkstatt von Metalica die Fenstern und Türen in Aluminium, sowie eine hinterlüftete Fassade mit farbigen Alu-Kassetten fachgerecht produziert.

Lien : Jugenherberge Esch

> Klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu sehen

Ecole Internationale Differdange

> Klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu sehen

Adresse :
2, Rue de la Montagne
L-4630 Differdange

Architekt / Projektträger : Bruck + Weckerle Architekten

Bauherr : Commune de Differdange

Profilsystem : Schüco

Année : 2018

Beschreibung : Für diese Verwirklichung war Metalica für die Herstellung und der Montage der Alu-Fenster und der Lamellenfassade zuständig. Dafür wurden farbige Alu-Lamellen von der Marke Renson benutzt.

LYCéE HUBERT CLEMENT – Esch

Adresse :
2, rue Général Patton
L-4277 Esch-sur-Alzette

Architekt : Ballinipitt – architectes urbanistes

Bauherr : Administration des Bâtiments Publics, Ministère du Développement durable et des Infrastructures

Profilsystem :
Schüco

Jahr :
2017

Beschreibung : Das Gymnasium Hubert Clement in Esch überzeugt uns mit seinem modernen ästhetischen Stil.  Die helle Fassade kombiniert mit den dunklen Fenstern und Türen aus Aluminium schafft eine freundliche Umgebung, wo Schüler sicher ihr Wissen freien Lauf lassen können. Die Jalousien wurden nach Maß von Metalica angefertigt und angebaut.

> Klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu sehen

Ecole DU BRILL – ESCH

> Klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu sehen

Adresse :
56, rue du Brill
L-4042 Esch-sur-Alzette

Architekt / Projektträger : Beng Architectes Associés

Bauherr : Commune de Differdange

Profilsystem : Schüco

Année : 2008

Beschreibung : Die Escher Grundschule „École du Brill“ strahlt mit seiner verspielten roten Eingangsfassade, die gut mit den Grautönen des Gebäudes passen.  Die großen Fenster im Erdgeschoss geben dieser Schule natürliches Licht. Die hochangebauten und schmalen Alu-Fenster kombiniert mit den Jalousien sorgen für eine maximale Sicherheit für Kinder, die sich in der Schule wohl und sicher fühlen sollen.

.

CENTRE HOSPITALIER EMILE MAYRISCH – Esch

Adresse :
rue Emile Mayrisch
L-4240 Esch-sur-Alzette

Architekt : Albert Wimmer ZT-GmbH, Architects Collective

Bauherr : Centre Hospitalier Emile Mayrisch

Profilsystem :
Schüco AWS 75

Jahr :
2016

Beschreibung : Das Krankenhaus „Centre Hospitalier Emile Mayrisch“ sorgt mit seinem eher dunklen Stil für ein Ort des Friedens und der Genesung. Die großen Alu-Fenster sorgen für eine maximale Beleuchtung im inneren des Krankenhauses. Die nach Maß angebauten Jalousien werfen dem hinein ein frisches Schatten in die Patientenzimmern.

Die gläserne Vorhangfassade am Haupteingang sorgt nicht nur für einen modernen Look, sondern dient auch zur Sicherheit der Patienten. Die Schiebetüren lassen jeden Patienten automatisch hinein.

> Klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu sehen

FOYER SCOLAIRE GASPERICH

> Klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu sehen

Adresse :
60, rue de Gasperich
L- 1617 Luxembourg

Architekt / Projektträger : Manuel Schuhmacher

Bauherr : Ville de Luxembourg, Administration de l’Architecte – Service Bâtiments

Profilsystem : Schüco AWS 75

Année : 2015

Beschreibung : Die Kindertagesstätte in Gasperich liegt in der Nähe der Stadt Luxembourg und sorgt für ein Ort, wo Kinder sich nach der Schule aufhalten können um ihre Hausaufgaben zu machen und zu spielen. Durch die großen Fenster kommt natürliches Tageslicht ins Gebäude hinein, damit Kinder sich verborgen und nicht eingesperrt fühlen. Der Eingang ist durch eine Aluminiumtür verstärkt.

ECOLE PRIVéE FIELDGEN

Adresse :
21, rue d’Anvers
L-1130 Luxembourg

Architekt : Schemel Wirtz Architectes Associés S.à.r.l.

Bauherr : AGEDOC asbl

Profilsystem :
Schüco AWS 75 BS – HI RAL 9007

Jahr :
2017

Beschreibung : Die private Schule „Fieldgen“ befindet sich in der Nähe des Bahnhofes der Stadt Luxemburgs. Die helle Hauptfassade harmoniert perfekt mit den eher dunklen Fenstern und wirft ein modernes Aussehen aus. Die großen Alu-Fenstern ermöglichen eine natürliche Beleuchtung von außen ins Gebäude.

> Klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu sehen

CENTRE SPORTIF RENé HARTMANN – DUDELANGE

> Klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu sehen

Adresse :
rue Nic Biever
L-3425 Dudelange

Architekt / Projektträger : Beng Architectes Associés S.A.

Bauherr : Administration communale de Dudelange, CDCL

Profilsystem : Schüco

Année : 2015

Beschreibung : Das riesige Sportzentrum „René Hartmann“ in Dudelange vereint mehrere Turnhallen, darunter auch ein großes Schwimmbecken. Von außen heißt das Gebäude uns mit seinen lustigen bunten Farben, die parallele zu mehreren Alu-Fenstern und die mit Jalousien angebaut wurden, herzlich willkommen.

COMMUNE de KEHLEN

Adresse :
15, rue de Mamer
L-8280 Kehlen

Architekt : Jim Clemes Associates

Bauherr : Commune de Kehlen

Profilsystem :
Schüco

Jahr :
2014

Beschreibung : Das Gebäude der Gemeinde in Kehlen ist eine Zusammensetzung einer rechteckigen Konstruktion und einer zylinderartigen Architektur. 

Das moderne zylinderförmige Gebäude ist mit einer gläsernen Vorhangfassade umhüllt, die mit Streckmetall, das von Metalica nach Maß angefertigt wurde, rechtwinklig gestützt wird.

Die rechteckige Konstruktion hat eher ein simples Design. Die jeweiligen drei Stockwerke sind mit einer horizontalen Reihe an Alu-Fenster ausgestatten.

> Klicken Sie auf das Bild, um die Galerie zu sehen